Franz Schmidt

In unserem Katalog sind folgende Titel verfügbar:

Foto

In letzter Zeit erreichte Franz Schmidt einige Popularität durch die CD-Einspielung seines Oratoriums „Das Buch mit den sieben Siegeln” und seiner 4. Symphonie durch Franz Welser-Möst (EMI Classics). Weniger bekannt, aber sicher genau so interessant ist die Kammermusik des Wiener Komponisten. Sein kammermusikalisches Schaffen ist eng verbunden mit Paul Wittgenstein. Dieser, Pianist und Schüler Leschetitzkys, stand am Beginn einer glänzenden Karriere, als der erste Weltkrieg ausbrach. Wittgenstein meldete sich freiwillig und wurde nur wenige Wochen später so schwer verwundet, dass der rechte Arm amputiert werden musste. Dies war der Beginn eines neuen Genres, der Klavierliteratur für die linke Hand. Wittgenstein erteilte zahlreiche Kompositionsaufträge, darunter Konzerte –etwa Ravels Klavierkonzert D-Dur – und Kammermusik.

nach © 2017 Kontakt Impressum AGB